Willkommen am Institut

für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen

in der Europäischen Union

DAS INSTITUT

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IAAEU untersuchen die rechtlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen der Arbeit in einer sich stetig wandelnden europäischen Gesellschaft. Unsere Aufgabe ist eine interdisziplinär ausgerichtete, gesellschaftlich relevante Forschung, die international beachtet und projektbezogen organisiert ist. Ziel ist es, die öffentliche Diskussion durch wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zu beeinflussen, um zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen und -beziehungen beizutragen. Dabei versteht sich das Institut als Impulsgeber für andere Wissenschaftler und die Region. Das IAAEU ist 1983 als Stiftung des öffentlichen Rechts gegründet worden. Das Institut wird durch das Land Rheinland-Pfalz finanziert, ist gleichzeitig eine wissenschaftliche Einrichtung der Universität Trier und hat seinen Sitz auf dem Campus II der Universität.

Die Arbeit am IAAEU erfolgt in enger Kooperation mit den Universitätslehrstühlen der beiden Direktoren Prof. Dr. Dres. h.c. Monika Schlachter (Internationales und Europäisches Arbeitsrecht und Bürgerliches Recht) und Prof. Dr. Laszlo Goerke (BWL-Personalökonomik). Weiterhin verfügt das Institut über eine umfangreiche Bibliothek mit einer einzigartigen Spezialsammlung zum Arbeitsrecht und den Arbeitsbeziehungen vor allem der Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie zur Arbeits- und Personalökonomik.


Aktuelles
Conference on adequate minimum wages in the EU

Auf der Konferenz wurde das kürzlich erschienene Buch „The EU directive on adequate minimum wages“ vorgestellt, zu welchem Frau Schlachter ein Kapitel über den Einfluss der Richtlinie in Deutschland beigetragen hat..

Weiterlesen
Verteidigung der Doktorarbeit von Adam Feher

Adam Feher hat seine Doktorarbeit mit dem Titel "Essays in Law and Economics" an der Universität von Amsterdam erfolgreich verteidigt.

Weiterlesen
16. Workshop on Labour Economics am IAAEU in Trier

Am 11. und 12. April 2024 fand der 16. Workshop on Labour Economics am IAAEU statt. Aus über 100 Einreichungen konnten wir dieses Jahr ein vielfältiges und spannendes Programm mit 37 Vorträgen zusammenstellen, die Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 8 Ländern präsentierten.

Weiterlesen
Neue Anmerkung zum europäischen Urlaubsrecht veröffentlicht

Dominik Leist hat die Entscheidung des EuGH C-218/22 besprochen und kommt zum Ergebnis, dass sie überzeugt und sich konsistent in die bisherige Rechtsprechung einfügt.

Weiterlesen
Aktuelles
Conference on adequate minimum wages in the EU

Auf der Konferenz wurde das kürzlich erschienene Buch „The EU directive on adequate minimum wages“ vorgestellt, zu welchem Frau Schlachter ein Kapitel über den Einfluss der Richtlinie in Deutschland beigetragen hat..

Weiterlesen
Verteidigung der Doktorarbeit von Adam Feher

Adam Feher hat seine Doktorarbeit mit dem Titel "Essays in Law and Economics" an der Universität von Amsterdam erfolgreich verteidigt.

Weiterlesen
16. Workshop on Labour Economics am IAAEU in Trier

Am 11. und 12. April 2024 fand der 16. Workshop on Labour Economics am IAAEU statt. Aus über 100 Einreichungen konnten wir dieses Jahr ein vielfältiges und spannendes Programm mit 37 Vorträgen zusammenstellen, die Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 8 Ländern präsentierten.

Weiterlesen
Neue Anmerkung zum europäischen Urlaubsrecht veröffentlicht

Dominik Leist hat die Entscheidung des EuGH C-218/22 besprochen und kommt zum Ergebnis, dass sie überzeugt und sich konsistent in die bisherige Rechtsprechung einfügt.

Weiterlesen
Veranstaltungen
Ökonomisches Kolloquium

Am Dienstag den 09.07.2024 um 16:00 Uhr (HZ 202, Campus II), findet der nächste Vortrag im Rahmen des ökonomischen Kolloquiums im SoSe 2024 statt, zu dem wir Sie herzlich einladen. Ana Rodríguez-González der Universität of Barcelona, mit dem Thema: "The Oral Contraceptive Pill and Adolescents’ Mental Health".

Weiterlesen
Brownbag Seminar

Auch im Sommersemester 2024 finden wieder Brownbag Seminare am IAAEU statt. Weitere Informationen zu den Vorträgen finden Sie auf unserer Brownbag Seminar Seite.

Weiterlesen
Veranstaltungen
Ökonomisches Kolloquium

Am Dienstag den 09.07.2024 um 16:00 Uhr (HZ 202, Campus II), findet der nächste Vortrag im Rahmen des ökonomischen Kolloquiums im SoSe 2024 statt, zu dem wir Sie herzlich einladen. Ana Rodríguez-González der Universität of Barcelona, mit dem Thema: "The Oral Contraceptive Pill and Adolescents’ Mental Health".

Weiterlesen
Brownbag Seminar

Auch im Sommersemester 2024 finden wieder Brownbag Seminare am IAAEU statt. Weitere Informationen zu den Vorträgen finden Sie auf unserer Seite.

Weiterlesen